Platons Einfluss auf Patente

4. September 2012 von Odin Kröger, Herbert Hrachovec

Kann man eine Idee besitzen und dafür Geld verlangen? Eben ist ein prominenter Patentstreit (zwischen Apple und Samsung) in erster Instanz entschieden worden. Es wurde festgestellt, dass runde Ecken eines Smartphones und das zweimalige Antippen des Bildschirms geschützte "Ideen" sind. Die Begründung solcher Urteile läßt sich bis zu Platons Ideenlehre zurückverfolgen. Von dort aus kann sie auch in Frage gestellt werden. Mit Odin Kröger, der seine Diplomarbeit diesem Thema gewidmet hat, sprich Herbert Hrachovec.

1880 Aufrufe
385 Gefällt mir 265 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum