Übertragung: sechs Miniaturen

18. Februar 2009 von Studierende des Instituts für Philosophie

Studierende des Instituts für Philosophie der Universität Wien haben im Anschluss an eine Lehrveranstaltung je einen Text zum Thema der Übertragung verfasst. Die Überlegungen reichen von der Radiostimme als einem Objekt a bis zur Übertragung in der Psychoanalyse als einem metaphorischen Prozess. Mitwirkende: Saskia Hnojsky, Dorothee Heyde, Eduard Siblik, Joachim Schmid, Sebastian Baldinger und Robert Janousek.

1255 Aufrufe
265 Gefällt mir 128 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Werkstattgespräche

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum