Kloster, Frauen, Schicksal

2. Juli 2014 von hh

Jaques Rivette (1966) und Guillaume Nicloux (2013) verfilmten beide Denis Diderots Roman "La Religieuse" (Die Nonne) aus 1760. Der Aufklärer, der Regisseur aus der Zeit der "nouvelle vague" und der Filmemacher der Gegenwart verfolgen mit ihren Werken unterschiedliche Interessen und setzen divergente Akzente.

In einer Koproduktion von Mitgliedern des Teams der "Philosophischen Brocken" werden einige Motive in dieser Trias verfolgt: die Entwicklung einer Person, einer jungen Frau, zwischen der Last gesellschaftlicher Vorgaben und den Ansprüchen der Aufklärung; weibliche sowie männliche Machtansprüche und schließlich die Wege des Begehrens, verbunden mit der Kraft der Negation.

Die Sendung gestalten: Charlotte Annerl, Herbert Hrachovec, Ulrike Kadi, Aaron Salzer und Elisabeth Schäfer. Ausstrahlung 2.7.2014

Bild: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-5942295618-hd.jpg

1200 Aufrufe
153 Gefällt mir 136 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum