Philosophie im Vorfeld des Glaubens. Zum Beispiel der ontologische Gottesbeweis.

12. März 2015 von hh

Henning Tegtmeyer, Professor an der Universität Leuven, stellt im Gespräch mit Herbert Hrachovec die Motivation der "natürlichen Theologie" dar. In seinem Buch "Gott, Geist, Vernunft: Prinzipien und Probleme der Natürlichen Theologie" hat er sich speziell mit dem sogenannten "ontologischen Gottesbeweis" auseinandergesetzt, über dessen philosophischen Stellenwert sich die Gesprächspartner zu verständigen suchen.

Gesendet 11.3.2015

3116 Aufrufe
559 Gefällt mir 463 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum