Lesebrocken

14. Oktober 2015 von Ulrike Kadi

In der Sendung werden folgende Bücher rezensiert:

Günter Gödde, Michael B. Buchholz (Hg.): Der Besen, mit dem die Hexe fliegt. Wissenschaft und Therapeutik des Unbewussten. Stuttgart: Psychosozial Verlag.

ARCH+ 219 (2015): Klaus Heinrich: Dahlemer Vorlesungen – Karl Friedrich Schinkel / Albert Speer. Eine architektonische Auseinandersetzung mit dem NS.

Michel Foucault (2015): Die Strafgesellschaft - Vorlesungen am Collège de France 1972–1973. Aus dem Französischen von Andrea Hemminger. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

Beatriz Preciado (2013): Testo Junkie: Sex, Drugs, and Biopolitics in the Pharmacopornographic Era. Aus dem Spanischen übersetzt von Bruce Benderson. The Feminist Press at CUNY.

Joshua Landy (2012): How to Do Things with Fictions. Oxford University Press.

Insa Härtel unter Mitarbeit von Sonja Witte (2014): Kinder der Erregung. »Übergriffe« und »Objekte« in kulturellen Konstellationen kindlich-jugendlicher Sexualität. Bielefeld: transcript Verlag.

2095 Aufrufe
293 Gefällt mir 261 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum