Wir arbeiten an einer neuen Version der Audiothek. Deswegen finden Sie neue Uploads vorübergehend auf https://mimi.phl.univie.ac.at.

Korruption, die vergiftete Gabe

18. Januar 2012 von Peter Möschl, Herbert Hrachovec

Postfeudale Gesellschaften unterscheiden private Großzügigkeit von öffentlich geregelten Zahlungen und Transferleistungen. Es ist im Prinzip nicht vorgesehen, dass eine politisch gewählte Vertreterin oder ein Amtsträger "sich persönlich bereichern". Nicht alle halten sich daran. Peter Möschl, Arzt und Philosoph, spricht mit Herbert Hrachovec.

Gesendet am 18.1.2012

3461 Aufrufe
563 Gefällt mir 303 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum