BORDER LINE - Psychoanalyse an der Grenze

23. Juni 2010 von Ulrike Kadi

Manche geraten leicht an Grenzen. Dabei bringen sie oftmals auch andere an Grenzen. Mit der Diagnose Borderline-Störung gerät die Selbstauffassung des gegenwärtigen Subjekts in den Blick. Freiberg, die wissenschaftliche Gesellschaft der Arbeitskreise für Psychoanalyse in Österreich, hat im Februar 2010 in Salzburg eine Tagung zum Thema BORDER-LINE. GRENZFALL PSYCHOANALYSE - GRENZFÄLLE DER PSYCHOANALYSE veranstaltet. Es sprechen Insa Härtel, Wulf Hübner, Rainer Danzinger, Edith Seifert und Klaus Hoffmann. Redaktion Ulrike Kadi.

2379 Aufrufe
398 Gefällt mir 243 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Werkstattgespräche

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum