VO Technik und Philosophie (WS11)

VO Technik und Philosophie (WS11)

Vorlesung von Herbert Hrachovec, gehalten im Wintersemester 2011.

---

Inhalte: Traditionell haben die Wissenschaften, insbesondere die Human- und Geisteswissenschaften, sich deutlich von der Wirtschaft abgegrenzt. Wahrheit galt als etwas anderes als Ware. Diese Verhältnisbestimmung ist durch zwei - gegenläufige - Entwicklungen zweifelhaft geworden. Einerseits expandiert das Konsumverhalten in bisher unerschlossene Bereiche, inklusive der Lehr und Forschung an Universitäten. Andererseits zeigt sich, dass (Umgang mit) Information ein sehr gewinnbringender Faktor sein kann.

---

Vor diesem Hintergrund wird untersucht, wie seit der begrifflichen Erfassung des Geldwesens bei den Griechen (Platon, Aristoteles), über die Anfänge der Wirtschaftswissenschaften, bis zur Ökonomie der Wissensgesellschaft der spezifische Beitrag kognitiver Tätigkeit (das heißt zugleich: ihres Austausches) gefasst worden ist.

---

Art der Leistungskontrolle: Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters.

7 Folge

Anzeigen:
Seite 1 von 1
Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum