Einführung in die interkulturelle Philosophie

13. Januar 2011 von Hakan Gürses

Die VO wird als eine Einführung in die interkulturelle Philosophie gestaltet. Ich werde drei Prämissen formulieren, die einen gemeinsamen Nenner für die unterschiedlichen Ansätze dieser jüngeren philosophischen Orientierung bilden. Anschließend will ich einige Grundbegiffe (etwa: Kultur, Kulturalität, Interkulturalität, Dialog und Differenz), Themen (etwa: Menschenrechte, Universalismus/Kulturrelativismus) sowie vorgeschlagene und angewandte Methoden interkulturellen Philosophierens (von Komparatistik über transkulturelle Hermeneutik bis hin zu Polylog) diskutieren. Die Gesamtdarstellung wird sich an dem Vorschlag von Heinz Kimmerle (in Anlehnung an Derrida) ausrichten, interkulturelle Philosophie als eine "Philosophie der Differenz" zu begreifen und somit gegenüber anderen "Differenzphilosophien" (etwa: Feministischer und Postkolonialer Theorie) zu positionieren.

3358 Aufrufe
451 Gefällt mir 372 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum