Sprachräume der Macht und die Regime des Sichtbaren

23. Juli 2008 von Gerhard Unterthurner, Jens Kertscher, Ortrun Hopf

Zwei Vorträge von Andreas Hetzel und Jens Kertscher. Beschreibung: Im Rahmen der Tagung „Räume und Orte. Spannungen eines Paradigmas“ (Darmstadt, Oktober 2007) der Deutschen Gesellschaft für Phänomenologische Forschung sprachen Andreas Hetzel zu „Sprachräume der Macht. Eine Rhetorik der Wortergreifung“ und Jens Kertscher zu „Regime des Sichtbaren. Zur politischen Funktion des Ästhetischen“.

Redaktion: Ortrun Hopf, Gerhard Unterthurner

Musik: John Coltrane

1802 Aufrufe
311 Gefällt mir 192 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Hopf, Unterthurner

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum