Wir arbeiten an einer neuen Version der Audiothek. Deswegen finden Sie neue Uploads vorübergehend auf https://mimi.phl.univie.ac.at.

Peter Galison über Friedrich Adler und Albert Einstein (2)

5. August 2009 von Peter Galison, Herbert Hrachovec

Friedrich Adler, der Sohn des Vorsitzenden der Sozialistischen Partei und Psychiaters Viktor Adler, war Physiker und ein Studienkollege Albert Einsteins. 1916 ermordete er aus Protest gegen den Krieg der Habsburgermonarchie deren Ministerpräsidenten, Graf Stürkh. Im Gefängnis in Stein schrieb er eine Kritik der Einsteinschen Relativitätstheorie. Peter Galison, Professor für die Geschichte und Philosophie der Naturwissenschaften in Harvard, stellt die Zusammenhänge in einem Vortrag detailliert dar. Dies ist die 2. Sendung zur Dokumentation seiner Präsentation. Sie bringt den Abschluss des Textes und die Antworten Galisons in der Diskussion. Anschließend führt Herbert Hrachovec ein Gespräch mit Wolfgang Reiter, einem Wiener Physiker und Wissenschaftshistoriker. Darin wird der Hintergrund des Vortrags ausgeleuchtet und einige Verbindungslinien in die Gegenwart gezogen.

3082 Aufrufe
579 Gefällt mir 463 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Hrachovec

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum