Arnold Berleant: Sinn und Sinnlichkeit

18. Oktober 2017 von Mădălina Diaconu

Der Doyen der Umwelt- und Sozialästhetik war erstmals zu Gast in Wien.

Der US-amerikanische Philosoph Arnold Berleant war Ehrengast bei der internationalen Tagung „Hospitality and Mental Health“ an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien. In seinem Vortrag legte der Begründer der environmental aesthetics die Grundzüge seines Denkens dar.

Berleant erläuterte die für ihn zentralen Begriffe der Sensibilität und des engagement und grenzte sich von Kant, Gadamer und den zeitgenössischen Naturästhetikern ab.

Arnold Berleant wurde 1932 in Buffalo, New York, geboren, lehrte an der Long Island University und ist Past President der International Association of Aesthetics.

Eine Sendung von Mădălina Diaconu mit Kompositionen von Arnold Berleant.

Gesendet am 18.10.2017

774 Aufrufe
78 Gefällt mir 76 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum