Gaston Bachelard: Imaginierendes Lesen

9. Juli 2008 von David Wagner

Die Sendung bringt einen kurzen biografischen Abriss und eine Einführung in die poetologischen Schriften des französischen Philosophen und Wissenschaftstheoretikers Gaston Bachelard (1884–1962). Eine komplette Literaturliste befindet sich im von David Wagner verfassten Artikel „Gaston Bachelard“ der deutschsprachigen Wikipedia.

Musik-Tracks dieser Sendung der Philosophischen Brocken:

1) Gabriel Fauré „Aprés un Rêve“ (Asako Urushihara, Violine)

2) Richard Strauss „Im Abendrot“ (Kiri Te Kanawa, London Symphony Orchestra)

3) Edward Elgar „Nimrod“ (Sir Georg Solti / Vienna Philharmonic)

4) Steve Reich „You are whereever your thoughts are“ (Grant Gershon / Los Angeles Master Chorale)

4151 Aufrufe
509 Gefällt mir 288 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum