Logik + Mystik I: Wo Irrtum unmöglich ist (Platon + Aristoteles)

22. November 2014 von Dr. Robert König

Logik + Mystik ist ein philosophischer Arbeitskreis unter der Leitung von Dr. Robert König. Der Arbeitskreis widmet sich in seinen (öffentlichen) Sitzungen der Frage, wie die beiden vermeintlichen Kontrahenten "Logik" und "Mystik" durch verschiedene Zugänge im Laufe der Geistesgeschichte miteinander in Verbindung gesetzt wurden.

Dabei zeigt sich, dass das philosophische Wissen derjenige Ort ist, an dem logisches Sprechen und mystische Erfahrung in eine Einheit zusammenfallen, deren Wissenschaft die eigentliche und höchste Aufgabe der Philosophie darstellt.

Inhalte:

-) Wo Irrtum unmöglich ist: Platon + Aristoteles (Reader zur ersten Sitzung: https://www.dropbox.com/s/0wtfuod1o5xsjnp/ReaderLogik%2BMystikI.pdf?dl=0)

-) Er spricht "Sei!" und es ist: Das Neue Testament + Der Koran + Der Tanach

-) Dies zu wissen, ist nicht nötig: Anselm von Canterbury + Meister Eckhart

-) Jenes Andere bist du: Baruch de Spinoza + Arthur Schopenhauer

-) Von Nichts zu Nichts: GWF Hegel + FWJ Schelling

-) Dionysos erzitternd: Sören Kierkegaard + Friedrich Nietzsche

-) Wie es ist, zu sein: David Chalmers + Wolf Singer + Gerald Edelman + Guilio Tononi

Der Arbeitskreis ist öffentlich und findet am 11.10. / 25.10. / 08.11 / 22.11 / 06.12. / 10.01. / 24.01. (15:00-19:00) im HS 3B, Institut für Philosophie der Universität Wien statt.

4187 Aufrufe
263 Gefällt mir 248 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

König, Robert

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum