VO Kant - Praktische Philosophie (SS10)

VO Kant - Praktische Philosophie (SS10)

Vorlesung von Gerhard Gotz, gehalten im Sommersemester 2010.

Kants theoretische Philosophie wird von seiner praktischen Philosophie sowohl vorausgesetzt als auch vollendet, sodass sich für ihn der Gesamt-raum der einen Vernunft nur durch die Zusammenführung ihrer theoretischen und praktischen Komponente erschließen lässt. Die Vorlesung wird daher vorweg auf einige zentrale Aspekte von Kants theoretischer Philosophie (Kritik der reinen Vernunft) eingehen, sich dann ausführlich dem moralphilosophischen Schlüsselwerk Kants, der Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, zuwenden und schließlich einen kurzen Überblick über die Kritik der praktischen Vernunft geben. Den Schlusspunkt soll eine Kritik an Kants philosophischer Systematik setzen.

Didaktik: Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit.

13 Folge

Anzeigen:
Seite 1 von 2
Seite: 1 2 »
Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum