Was ist interkulturelle Philosophie? Anke Graneß spricht mit Georg Stenger

3. Oktober 2018 von Anke Graneß

Anke Graneß spricht mit Univ.-Prof. Georg Stenger über interkulturelle Philosophie, deren Bedeutung für das Philosophieren der Gegenwart sowie die Herausforderungen und Schwierigkeiten interkulturellen Philosophierens. Georg Stenger ist Professor für Interkulturelle Philosophie am Institut für Philosophie der Universität Wien und seit 2009 Präsident der Gesellschaft für interkulturelle Philosophie (GIP). Seit 2016 ist er zudem Präsident der Deutschen Gesellschaft für Phänomenologische Forschung (DGPF). Seit 1992 ist er an der japanischen Heidegger-Gesamtausgabe beteiligt und seit 2000 einer der Mitherausgeber dieser Ausgabe.

506 Aufrufe
71 Gefällt mir 66 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Φ Brocken

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum