Die unsichtbare Ideologie der Post-Demokratie. Claude Lefort und die Kritik der Allsagbarkeit. Ein Vortrag von Felix Trautmann

30. Januar 2014 von gerhard unterthurner

Im Rahmen der vom Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) veranstalteten Tagung zum Thema „Postdemokratie und die Verleugnung des Politischen“ hielt Felix Trautmann (Basel/Frankfurt/M.) im November 2012 einen Vortrag mit dem Titel „Die unsichtbare Ideologie der Post-Demokratie. Claude Lefort und die Kritik der Allsagbarkeit“.

Redaktion: Gerhard Unterthurner

3376 Aufrufe
450 Gefällt mir 345 Abneigung
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige aller Kennzeichen

Tags

Das hat keine Kennzeichen zugeordnet.

Feeds:
MediaCore Video Plattform
Mission Team Contribute Impressum